Bild von JanBaby, CC0

Datenverlust/-sicherung

Bildquelle: JanBaby, CC0

Verlust oder Sichern von Daten gehört bereits in die Lebenswelt von Primarschulkindern (5. Klasse), wenn z.B. ihr Handy gestohlen wird oder ihre Bilder für den Vortrag nicht mehr auf dem Schul-Computer sind.

Deswegen ist Datenverlust und –sicherung auch ein Thema im Lehrplan 21: Kompetenz 3:

LP 21 MI 2-3

https://fr.lehrplan.ch/index.php?code=a|10|0|2|0|3

In dieser Sequenz geht es um die Kompetenzstufe MI 2.3.h, dazu auch MI 2.3.j:

LP21 MI 2-3-h

 

Ausgehend von möglichst konkreten, anschaulichen Beispielen sollen in diesem Kurs Antworten auf zwei wichtige Fragen zu unserem Umgang mit Daten gefun­den werden:

  • Wie kann es passieren, dass meine Daten verloren gehen? (Datenverlust)
  • Was muss ich konkret tun, um dies zu verhindern? (Datensicherung)

Als Einleitung wird das Vorwissen zu Daten, Datenträgern und Dateiendungen aktiviert, als "Zugabe" antworten wir mit mehreren Möglichkeiten auf die Frage: "Wie mache ich mein Passwort sicher?" Eine Einführung in die Cloud gehört ebenfalls zum Programm.

Die Thematik soll den Kursteilnehmenden möglichst praxisnah vermittelt werden, so dass sie viele Unter­richtsideen in ihre Klasse mitnehmen können. Sie werden handelnd nachvollziehen, was ihre SuS erleben, und darüber reflektieren.

20.09.2018 / Susanne Portmann

Merkblätter für SuS
Die Merkblätter zu Datenverlust und Passwort erhalten die SuS nach der Erarbeitung dieser Themen. Sie beziehen sich also auf vorangegangene Aktivitäten. Insbesondere das Merkblatt zur Frage, wie man ein sicheres Passwort behalten kann, geht explizit auf das zuvor gelöste Arbeitsblatt ein.