Kollaboratives Schreiben

In diesem Weiterbildungskurs werden die Teilnehmer*innen ein zweisprachiges Lied mit Hilfe von Office 365 auf eine kollaborative Art erstellen. Dank dem LernJob Konzept, werden die Lernenden aktiv sein und ein Unterrichtsbeispiel, dass für die 10H Schüler*innen angepasst ist, durchspielen können.

 

Die Förderung von Austauschaktivitäten ist ein wichtiges Anliegen des Passepartout Lehrplanes und somit auch des LP21. Für einen zweisprachigen Kanton wie der Kanton Freiburg sind Austauschaktivitäten in der obligatorischen Schule schwer empfohlen und dies schon ab der 1H.

Entsprechend führte die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) einen Austausch mit einer Partnerklasse in der 10H, als obligatorisch ein.

Dieses Projekt soll den Lehrpersonen des 10. Schuljahres als Grundlage dienen, eine Austauschaktivität mit einer fremdsprachigen Klasse, welche als obligatorisch erkärt ist, kollaborativ mit den Schülern erarbeiten zu können. Es ergänzt somit den schon vorhandenen Unterrichtsbeispielpool von «kollaboratives Schreiben» und «fremdsprachigen» Unterrichtssequenzen (http://t1p.de/1lpz).

20.09.2108 / Timon Rimensberger